Nr. 10/21 überörtlicher Einsatz (Gebäudebrand)

Datum: 9. März 2021 
Alarmzeit: 10:31 Uhr 
Art: überörtlich  
Einsatzort: Bielatal 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , MZF , TLF 20 , VRW  
Weitere Kräfte: FF Bad Gottleuba , FF Berggießhübel , FF Bielatal , FF Langenhennersdorf , FF Markersbach , FF Rosenthal , GW AS FF Pirna , KBM  


Einsatzbericht:

Wir wurden mit dem Stichwort “Brand groß” in den Ortsteil Bielatal der Gemeinde Rosenthal-Bielatal alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich das Feuer an der Fassade über das Fachwerk bereits ins Dachgeschoss ausgebreitet. Gemeinsam mit den alarmierten Kräften bauten wir die Wasserversorgung auf und stellten mehrere Atemschutzgeräteträger bereit. Der Brand, welcher sich hauptsächlich im oberen Teil des Gebäudes befand, wurde von mehreren Trupps unter PA aus allen beteiligten Feuerwehren im Innenangriff sowie über die Drehleiter aus Bad Gottleuba gelöscht. Im Verlauf des Einsatzes wurde auch der GW-AS der Pirnaer Hauptwache hinzugezogen. Gegen 12:15 Uhr war das Feuer soweit unter Kontrolle, dass lediglich noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden mussten. Diese zogen sich dann bis ca. 14 Uhr hin.