Gerätehausfest Pfaffendorf am 27. & 28.09.19

Am 27. und 28.09. fand in Pfaffendorf das 18. Gerätehausfest anlässlich des 80. Jubiläums der (Orts-)Feuerwehr Pfaffendorf statt.

Am Freitagabend wurde das Fest, sowie die Ausstellung “Vom Löscheimer zur modernen Tragkraftspritze”, vom Ortswehrleiter Steffen Pennuttis eröffnet. Damit begannen die Festlichkeiten. Außerdem gab es eine kräftigende Suppe mit oder ohne Wurst. Auch die Kameraden der Partnerfeuerwehr Baden-Leesdorf aus Österreich waren das ganze Wochenende vor Ort.

Am Samstag führten sich die Festlichkeiten fort. Um 14 Uhr startete der Festumzug, bestehend aus ELW-1 (OFW Königstein), historischem LF 16 (Feuerwehrverein Rathmannsdorf, früher OFW Leupoldishain), zwei Traktoren, MLF & TSA (FW Thürmsdorf), TSF (OFW Pfaffendorf), LF 16-TS (OFW Leupoldishain), MTF (FW Baden-Leesdorf (A)), TLF 20/40 (OFW Königstein) und einem Anhänger auf dem Tragkraftspritzen aus verschiedenen Zeitaltern zu sehen waren.

Ab 15 Uhr gab es dann Kaffee und leckeren Kuchen, sowie ein Kinderprogramm mit Zielspritzen am Strahlrohr, Hüpfburg, Kinderschminken usw.

15:30 Uhr startete dann die historische Schauübung, bei der das TLF 20/40 (OFW Königstein) als Wassertank diente und außerdem den Grundschutz stellte.

Um 18 Uhr startete dann die Disco mit Musik, Humor und Tanz. Außerdem gab es am Samstag Schwein am Spieß und leckere Speisen vom Grill.

Die Feuerwehr Pfaffendorf bedankt sich für das wirklich zahlreiche Erscheinen der Besucher, insbesondere natürlich bei der Partnerfeuerwehr Baden-Leesdorf (A), die den weitesten Weg hatte.

Zum Artikel der Feuerwehr Baden-Leesdorf geht es hier.

Ben Matzke, Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Königstein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.