Abnahme der Jugendflamme 1 am 16.11.19

Am Samstag, den 16.11.19, wurde bei uns für drei unserer JFW-Mitglieder die Jugendflamme 1 abgenommen.

Zuerst mussten die Drei einen theoretischen Test ablegen. In diesem ging es insbesondere um feuerwehrtechnische Themen, aber auch Allgemeinwissen. Als dieser bestanden war, galt es im Bereich 1. Hilfe zu zeigen, was man kann. Anhand eines Fallbeispiels mussten die Teilnehmer das richtige Handeln in der vorliegenden Situation beschreiben.

Daraufhin ging es auf den Hof vor dem Gerätehaus. Dort mussten verschiedene Geräte benannt und deren Funktion erklärt werden. Darunter waren verschiedene Strahlrohre, Rollschläuche, eine Saugleitung, das Standrohr und der Unterflurhydrantenschlüssel.

Zum Schluss sollte noch das Standrohr gesetzt werden. Dabei waren verschiedene sicherheitsrelevante Dinge zu beachten.

In allen Disziplinen konnten die drei Anwärter überzeugen und somit gratulieren wir Luisa, Florenz und Sam! Die Übergabe des Ansteckers zur bestandenen Jugendflamme findet beim Elternabend der Jugendfeuerwehr Anfang 2020 statt.

Ben Matzke, Mannschaftssprecher Jugendfeuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.