Nr. 71/19 Absicherung Elbeschwimmen

Datum: 13. Juli 2019 
Alarmzeit: 10:00 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 
Einsatzort: Rathen/Wehlen 
Fahrzeuge: RTB  
Weitere Kräfte: DLRG-Pirna/Dresden , RTB FW Bad Schandau , RTB FW Pötzscha , RTB FW Stadt Wehlen  


Einsatzbericht:

Am Samstag früh 10:00 Uhr starteten 3 Kameraden mit unserem RTB um auf Anfrage der DLRG-Pirna das 24. Elbeschwimmen abzusichern. Pünktlich 11:30 Uhr starteten die ersten Schwimmer an der Fähre in Kurort Rathen. Wir begleiteten die Schwimmer als 3. Boot. Mit an Board unseres Bootes hatten wir einen Rettungsschwimmer der DLRG. Auf Höhe des Freibades in Stadt Wehlen gingen die Schwimmer wieder an Land und konnten sich im Freibad stärken.