Zeitzeugen gesucht!

Im September 2022 findet das 150. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr
Königstein/Sächs. Schw. statt.

Im Zuge dessen verfassen wir eine neue Chronik, die über die Geschichte der
Feuerwehr berichtet.

Was wäre aber eine Chronik, ohne lebendige Geschichte? Ohne Erinnerungen und
ohne Aufzeichnungen längst vergangener Tage?

Deswegen möchten wir Sie, liebe Königsteinerinnen und Königsteiner
(natürlich inklusive der Ortsteile, aber vielleicht auch schon längst
Weggezogene), dazu aufrufen, mit uns Ihre Erinnerungen zu teilen!

Haben Sie eine spannende, interessante oder gar lustige Begebenheit mit der
Freiwilligen Feuerwehr Königstein erlebt? Wurden Sie vielleicht sogar selbst gerettet oder waren Zeuge eines Einsatzes?

Hierzu werden Fotos und Schriftstücke aus diesen bewegenden Tagen gesucht.

Gern möchten wir die Erinnerungen am Leben erhalten und in unsere Chronik aufnehmen. Im Vordergrund sollte die Begegnung mit der Feuerwehr, Feuerwehrangehörigen und Unterstützungsleistungen aller Art stehen.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, würden wir uns sehr über Zusendungen in
Form einiger Zeilen mit den Erinnerungen freuen.

Dies kann entweder elektronisch geschehen, in Form einer e-Mail an:

verein@ffkgst.de

Oder via Brief – entweder in unseren Briefkasten an der Feuerwehr

Oder per Post an:

Feuerwehrverein Königstein Sächsische Schweiz e.V.
Bielatalstraße 69
01824 Königstein

Der Einsendeschluss ist leider schon der 14.08.2022. Danach eingegangene Beiträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte geben Sie zusätzlich an, ob Sie namentlich in der Chronik und unter Ihrem Beitrag erwähnt werden möchten.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Mithilfe!

Der Feuerwehrverein Königstein Sächsische Schweiz e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.