Nr. 45/20 überörtlicher Einsatz

Datum: 3. August 2020 
Alarmzeit: 17:23 Uhr 
Art: überörtlich  
Einsatzort: Bad Schandau 
Fahrzeuge: HLF 20  
Weitere Kräfte: FF Bad Schandau , FF Krippen , FF Prossen  


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen Bad Schandau und Altendorf alarmiert. Wir unterstützten die Bad Schandauer Kameraden. Dadurch, dass es nicht möglich war, die Tür des PKW zu öffnen, musste durch die FF Krippen eine Rettungsöffnung geschaffen werden. Wir stellten den Redundanzrettungssatz.
Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben und für uns war Einsatzende.